Begegnungscafé für Trauernde

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

„Wenn Trauer sein darf, kann auch Freude wieder sein“

Von einem nahe stehenden Menschen Abschied zu nehmen, fällt schwer.
Oft gerät mit dem Tod eines
Menschen alles aus den Fugen.
Nichts ist mehr so wie es war.

Das zu bewältigen kostet Kraft und ist ein langer Weg.
Und oft ein einsamer.

 

 

Wir laden Sie herzlich ein

jeden ersten Freitag im Monat von 14.30 bis 16.00 Uhr

ins „Begegnungscafe für Trauernde“ in den Räumen des ambulanten Hospizdienstes, Stiller Gasse 15, in Schmalkalden ein.
Ausgebildete Hospizbegleiter  haben Zeit für Sie.

In einem behaglichen Rahmen kann man sich im Gespräch austauschen, aber auch Impulse und Hinweise über weitere Unterstützungsangebote erhalten.

Auch Trauernde, die nicht reden wollen, sondern einfach einmal aus ihren vier Wänden herauskommen möchten,
sind herzlich eingeladen.

 

zurück